Vivat Kultur GmbH

 

Für ausgesuchte Reisen

Für Kenner und Geniesser

 

Christoph Hug und Heidi Zgraggen

 

Bahnhofplatz 2

CH-9001 St. Gallen

Telefon + 41 (0) 71 22 33 200

Telefax + 41 (0) 71 22 33 201

info@vivat-kultur.ch

 

© 2017 by VIVAT KULTUR  

 

Bilder: Wien Tourismus, Christian Stemper, Paul Bauer; Bach-Stiftung

Bach und Wien

Reise der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

Mittwoch, 22. April bis Samstag, 25. April 2020

Dank der zunehmenden, internationalen Beachtung der Tätigkeit von Chor & Orchester der

J.S. Bach-Stiftung unter der Leitung von Rudolf Lutz und einem fleissigen Netzwerk von Freunden, Gönnern und Sympathisanten erging an die St. Galler Konzertorganisation die Einladung, im Rahmen des Zyklus «Bach-Kantaten» ein Programm mit vier bedeutenden Werken im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses zur Aufführung zu bringen. Eine Einladung auch zu einer Sonderreise nach Wien? Wir meinen ja, zumal wir damit auch dem Beethoven Jubiläumsjahr Reverenz erweisen können! Mit einem hochkarätigen Referat zu J.S. Bach und Wien, einem exklusiven Lieder-Rezital und einführendem Vortrag zu Beethovens Liederzyklus «An die ferne Geliebte», mit dem Besuch der Jubiläumsausstellung im Beethoven Museum, der Entdeckung der neuen Ausbildungsstätte

für Musik und Theater das MuTh, der neuen Heimat der Wiener Sängerknaben, und

Fidelio in der Staatsoper möchten wir die einmalige Gelegenheit mit einem sorgsam abgestimmten Rahmenprogramm begleiten. Wir wohnen im Stadtkern zentral, sind gut aufgehoben und geniessen Tafelspitz im Plachutta und bei Gelegenheit eine Melange mit Kaiserschmarrn in einem der berühmten Kaffeehäuser der Stadt – und das alles in schönster Wiener Schmäh.

Die Musikstadt Wien erwartet uns!